Connexion membre

Recueils : publics
persos
Artistes :
Titres :
menu

IM WALD, IM GRÜNEN WALDE

-

Folklore menu

Tonalité :

 A Im Wald, im grüne D  n Walde,
Da st A eht ein Fö E7 rster A  haus,
Im W A ald, im grünen Wa D  lde,
Da st A eht ein Fö E7 rster A  haus,
 
 
Da scha A  uet jeden Morgen,
 
So frisch und frei von Sorgen,
Des F D örsters Töchterlein her A  aus,
Des  Bm Försters T E7 öchterlein her A  aus
 
 
Ta-ra-la-la, ta-ra-la-la,
Des F D örsters Töchter A  lein ganz frisch heraus,
 
 
Ta-ra-la-la, ta-ra-la-la,
Des F Bm örsters T E7 öchterlein her A  aus.
 
 
 A Lore, Lore, Lore, Lore,  D schön sind die Mädchen von  A  siebzehn, achtzehn Jahrn.
Lore, Lore, Lore, Lore, schöne  E7 Mädel gibt es über A  all.
Und ko D mmt  A der  Bm Frühling in das Tal,  E7 grüßt mir die  A  Lore noch einmal
hei D di, hei E7 do, hei A  da,
Und ko D mmt  A der  Bm Frühling in das Tal,  E7 grüßt mir die  A  Lore noch einmal
hei D di, hei E7 do, hei A  da.
 
 
Der Förster und die Tochter, die schossen beide gut, beide gut
der Förster und die Tochter, die schossen beide gut, beide gut.
Der Förster schoß das Hirschelein, die Tochter schoß das Bürschelein
wohl in das junge Herz hinein
wohl in das junge Herz hinein
Tralala, Tralala, Tralalalalalalalalalala,
Tralala, Tralala, des Försters Töchterlein heraus.
 
 
Und kommt der Frühling in das Tal, grüßt mir die Lore noch einmal
heidi, heido, heida
Und kommt der Frühling in das Tal, grüßt mir die Lore noch einmal
heidi, heido, heida.
Version : 1.0
Dernière modification : 2014-06-26
avertissement Avertissement sur les droits d'auteurs concernant les textes